Leinwandperlenpodcast Nr. 41

Leinwandperlenpodcast Nr. 41

 

 

 

Heute mit:

 

Aktuelles

00:01:22 Filmstarts und Charts

 

Die Sneakfilme der Woche

00:05:47 Dope

00:11:45 Erschütternde Wahrheit

00:24:19 Song One

 

Kinofilme

00:32:50 Die Vorsehung

00:39:48 Creed

00:54:25 The Hateful 8

 

Blu-Ray

01:08:28 Wege zum Ruhm

 

und eine Serie

01:11:33 Gotham

 

Viel Spaß beim Anhören!!

The following two tabs change content below.
PhiNeX

PhiNeX

Das Spielkind im Team. Nicht nur für Filme schlägt sein Herz, auch die Bereiche Spiele und Serien kommen bei ihm nicht zu kurz. In Büchern und Hörspielen verliert er sich gerne in Märchen- und Fantasywelten oder geht mit Detektiven in den neusten Fällen auf Verbrecherjagd. Mit etwas Überzeugungsarbeit machte er das restliche Team zu Sneakfans. Er diskutiert gerne über Filme und verteidigt seine Lieblinge. Auf der Suche nach weiteren Perlen durchwühlt er alle Arten von Filmen, lässt sich dabei von der durchschnittlichen Kost und den schlimmsten Filmkatastrophen nicht zurückschrecken, um ja kein Highlight zu verpassen.
PhiNeX

Neueste Artikel von PhiNeX (alle ansehen)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
PastoreRewur Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Rewur
Gast
Rewur

Ich muss sagen The Hateful 8 ist auch etwas hinter meinen Erwartungen zurück geblieben auch wenn ich immer noch 8/10 geben würde. Aber das 1/3 des Filmes kam auch mir etwas langatmig vor.
Ansonsten habe ich mich am Montag auch mal in die Sneak gewagt und hab gleich einen vollen erfolg gelandet.
Dirty Grandpa (https://trakt.tv/movies/dirty-grandpa-2014) kann ich euch nur ans Herz legen. Ich habe so Gelacht im Kino, eine wirklich sehr lustige Komödie.

Pastore
Editor
Pastore

Dirty Grandpa kam bei uns auch. Die Kritik dazu gibts dann im nächsten Podcast. Voll überzeugen konnte uns der Film nicht, aber lachen musste ich auch ziemlich oft.

Back to Top