Leinwandperlenpodcast Nr. 45 Heute mit Gewinnspiel + Oscartipps!!

Leinwandperlenpodcast Nr. 45 Heute mit Gewinnspiel + Oscartipps!!

 

 

Heute mit

 

Aktuelles

00:01:30 Filmstarts und Charts

Sneakfilm der Woche

00:08:19 Zoomania

Blu-Ray und Streams

00:17:15 JCVD

00:22:59 The Mashine

00:30:27 Interview mit einem Vampir

00:39:58 Soul Kitchen

00:47:12 A Long Way Down

00:56:27 Boy 7

Special

01:07:48 Oscartipps

 

Gewinnspiel

Erkennt die 3 Filme die Mr. X am Anfang des Podcasts kurz beschreibt. Alle Filme hatten Ihren Kinostart im Februar 2016 in Deutschland. Schreibt die Lösung als Kommentar unter den Beitrag. Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 16.03.2016 um 18.00 Uhr. Dann werden alle Kommentare erscheinen und der Gewinner im Podcast der am Sonntag darauf erscheint ausgelost. Zu gewinnen gibt es eine Freikarte für ein Cineplex Kino eurer Wahl.

 

Unbedingt mitmachen und viel Spaß beim anhören!!

 

 

The following two tabs change content below.
PhiNeX

PhiNeX

Das Spielkind im Team. Nicht nur für Filme schlägt sein Herz, auch die Bereiche Spiele und Serien kommen bei ihm nicht zu kurz. In Büchern und Hörspielen verliert er sich gerne in Märchen- und Fantasywelten oder geht mit Detektiven in den neusten Fällen auf Verbrecherjagd. Mit etwas Überzeugungsarbeit machte er das restliche Team zu Sneakfans. Er diskutiert gerne über Filme und verteidigt seine Lieblinge. Auf der Suche nach weiteren Perlen durchwühlt er alle Arten von Filmen, lässt sich dabei von der durchschnittlichen Kost und den schlimmsten Filmkatastrophen nicht zurückschrecken, um ja kein Highlight zu verpassen.

5 Kommentare

  1. PhiNeX
    PhiNeX 2016-03-17 at 7:09 am

    Das Gewinnspiel ist vorbei. Vielen Dank für die Teilnahme.

    Die Tipps + die Lösungen lauten:

    Horrorwochen unter Tage = 69 Tage Hoffnung

    Fondue als Problemlöser = Nichts passiert

    Alles wird gut, so lang du wild bist = Die wilden Kerle – die Legende lebt

    Der Gewinner wird in der nächsten Folge ausgelost.

  2. Rewur 2016-03-15 at 10:21 pm

    So dann geb ich mal auch meinen Tipp ab:
    Der erste Film war: 69 Tage Hoffnung
    Den zweiten konnte ich nicht wirklich erraten und hoffe mal das mit dem Fondue einfach gemeint ist das Deadpools Körper etwas so aussiegt als hätte er Verbrennungen z.B. von Öl :)
    der Dritte Film ist dann: Ungezähmt – Von Mexiko bis Kanada

  3. Jenny 2016-03-15 at 11:00 am

    Horrorwochen unter Tage -> 69 Tage Hoffnung

    Fondue als Problemlöser -> Nichts passiert

    alles wird gut, so lang du wild bist -> Die wilden Kerle – die Legende lebt

    Danke für das Gewinnspiel.Hat Spaß gemacht!

  4. Steff 2016-03-03 at 12:23 pm

    Huhu, ich bin ja gerade dabei eure ganzen Folgen nachzuhoeren und hab oefter mal einen Kommentar. jetzt dachte ich mir, dass ich doch mal was schreiben muss. Es sieht so aus, als waeren wir oefter mal unterschiedlicher Meinung bei Filmen. Diesmal hat Marge einen meiner Lieblingsfilme, “Interview mit einem Vampir”, ganz schoen verrissen.
    Es gibt ja tatsaechlich heutzutage unendlich viele Filme ueber Vampire. Von der klassischen Mythos ist da leider nur noch wenig uebrig geblieben (Vampire, die im Sonnenlicht glitzern? Also bitte). Das so faszinierende am Vampirmythos fuer mich ist: das mysterioese der Wesen der Nacht, die Leidenschaft fuer das Toeten und die Liebe, die ineinander ueber gehen, das spielen mit seiner mysterioesen Aura, um zu bekommen was er will. Ein Vampir fuerchtet nix (ausser Sonnenlicht) und nimmt einfach. Und all das wird in Film “Interview mit einem Vampir” vermittelt. Die Stimmung ist einfach grossartig und das over-acting ist einfach ein Stilmittel. Vampire leben unter den Menschen und muessen sich ueberall verstellen, klar ist das alles sehr theatralisch, aber gewollt. Das ganze “Leben” eines Vampirs ist nix ausser Schein, es ist nur die Wirkung nach aussen wichtig. Vielleicht ist Marge einfach zu jung fuer den Film. Die 90iger war eben die Zeit fuer diesen Vampirmythos, was man auch an Buffy und Angel gesehen hat, die das gleiche Bild eines Vampirs vermittelt hat (zumindest in Rueckblenden).

    Achja am Gewinnspiel nehme ich natuerlich noch Teil. Meine Tipps:
    “69 Tage Hoffnung”,
    “Nichts passiert”,
    “Die wilden Kerle”

Hinterlasse ein Kommentar

Back to Top