Leinwandperlenpodcast Nr. 20 Heute mit Eric vom Kinocast + Gewinnspiel!!!

Leinwandperlenpodcast Nr. 20 Heute mit Eric vom Kinocast + Gewinnspiel!!!

 

 

Heute mit einem Gewinnspiel (sieht unten),

 

dem Sneakfilm der Woche: Kill the Messenger,

Blu-Rays und Streams: End of Watch, 12 Winter, Ex Machina, The F-Word und Project Almanac,

und Games: Mad Max,

 

Gewinnspielfrage!!

Einfach einen Kommentar schreiben zu der Frage, wohin würdet Ihr reisen, wenn Ihr die Möglichkeit hättet, einen Zeitsprung zu machen und vorallem warum genau da hin??

Zu gewinnen gibt es eine VIP Freikarte für ein Cineplex eurer Wahl, welches nicht nur den normalen Eintritt erlaubt, sondern auch einen Logenplatz und gegebenfalls den 3D Zuschlag beinhaltet. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer.

Das Gewinnspiel endet am 20.09.2015 um 20 Uhr. Der Gewinner wird in der darauf folgenden Sendung ausgelost.

 

und wie versprochen, das Video mit dem Zusammenschnitt aus Big Lebowski.

The following two tabs change content below.
PhiNeX

PhiNeX

Das Spielkind im Team. Nicht nur für Filme schlägt sein Herz, auch die Bereiche Spiele und Serien kommen bei ihm nicht zu kurz. In Büchern und Hörspielen verliert er sich gerne in Märchen- und Fantasywelten oder geht mit Detektiven in den neusten Fällen auf Verbrecherjagd. Mit etwas Überzeugungsarbeit machte er das restliche Team zu Sneakfans. Er diskutiert gerne über Filme und verteidigt seine Lieblinge. Auf der Suche nach weiteren Perlen durchwühlt er alle Arten von Filmen, lässt sich dabei von der durchschnittlichen Kost und den schlimmsten Filmkatastrophen nicht zurückschrecken, um ja kein Highlight zu verpassen.

66 Kommentare

  1. HitGirl
    HitGirl 2015-09-22 at 9:32 pm

    Das Gewinnspiel ist seit dem 20.09. ausgelaufen und wir verlosen den Gewinner in unserer nächsten Folge -Nr. 23! Also hört unbedingt rein wenn wir ihn verlosen :) Viel Spaß und tausend Dank für die große Beteiligung!!

  2. Fossi 2015-09-20 at 8:37 pm

    Ich würde mit der Erkenntnis von heute in die Zeit des Stauffenberg-Attentats zurückreisen und dafür Sorge tragen, daß dieses mal die Tasche richtig platziert wird.

  3. Tanja M 2015-09-20 at 7:20 pm

    Zum 14.05.1983, Aufstiegsfeier TBV Lemgo in die 1. Handballbundesliga

  4. Ariane 2015-09-20 at 7:13 pm

    Hallo!
    Mag vielleicht etwas grotesk klingen, aber ich würde gerne ins Jahr 1946 reisen und mir die Nachkriegszeit in Deutschland anschauen. Es war sicherlich schlimm und nicht ganz einfach, aber wenn ich heute durch die Stadt schlendere und alte Bilder sehe, dann frage ich mich immer, wie es wohl damals gewesen sein muss.
    Wäre unheimlich interessant.
    Liebe Grüße,
    Ariane

  5. Gundi 2015-09-20 at 6:28 pm

    Ich würde in den Wilden Westen reisen, zwar ist die Zeit gefährlich, aber auch spannend. Steht man z.B. am Grand Canyon, frag ich mich immer, wie sich die Menschen damals fühlten, nachdem sie durchgegangen sind und wieder nur auf Geröll und Steine treffen und wie sie die Motivation hatten immer weiter zu ziehen/gehen.

  6. Mike 2015-09-20 at 8:59 am

    Ich würde in die Zukunft Reisen um neues von dort im jetzt positiv einzusetzen.
    Vergangenheit wäre mir zu kritisch.
    Wer weiß was mein Besuch dort verändern würde was mein heute verändern würde…

  7. Christina Kühn 2015-09-20 at 7:56 am

    Ich würde ins Jahr 1998 gehen und nach dem Abitur mich trauen und studieren und KEINE Lehre machen!

  8. Mario Kaeß 2015-09-20 at 1:56 am

    1990 … um die Fehler, die nach der “Wende” gemacht wurden, zu korrigieren.

  9. Alex 2015-09-20 at 12:40 am

    Nur ein paar Jahre zurück um eine Frau nicht so arschlochhaft stehen zu lassen die in mich verliebt war.

    Da wünsch ich mir immer eine Zeitmaschine wenn ich daran denken muss

  10. Alexander B. 2015-09-19 at 10:55 pm

    Ich würde warscheinlich in die Zukunft reisen, eventuell 100 oder 200 Jahre.
    Mich würde einfach interessieren wie die Welt dann aussieht, welche Technologien bis dahin existieren…oder ob es überhaupt noch Menschen gibt 😉

  11. Barbara 2015-09-19 at 9:25 pm

    schwer zu sagen, ich glaube ich würde in die 60er reisen, wegen der musik und allem drum und dran, oder auch in die 80er, da war ich zwar schon auf der Welt, aber noch zu klein, um wirklich Party zu machen 😀

  12. Thorsten S 2015-09-19 at 8:40 pm

    Nach Liverpool zu den Beatles Ende der 60 Jahre, da ich ein großer Beatles-Fan bin.

  13. Rini 2015-09-19 at 11:14 am

    Ich würde in die 1960er reisen und meine Eltern in ihren “jungen Jahren” begleiten. Das fände ich richtig spannend 😀

  14. Sandy 2015-09-18 at 8:50 pm

    Ich würde gerne ins Mittelalter zurück um zu sehen ob ich eventuell ne Prinzessin war ^^

  15. Anke 2015-09-18 at 12:09 pm

    Ich würde 20 Jahre in die Zukunft reisen, mir merken, wie sich alles entwickelt hat und wenn ich zurück bin damit reich werden. Gab´s da nicht schonmal einen Film dazu?

  16. Carmen K. 2015-09-18 at 10:03 am

    In die 1920er wegen der tollen Mode und der Zigarettenhalter :-)

  17. Bianka 2015-09-17 at 9:56 pm

    Ich würde 30 Jahre zurück reisen, um die vergessenen Momente meiner Kindheit nochmal mitzuerleben.

  18. Markus 2015-09-17 at 8:32 pm

    Zu den Dinosauriern, weil mich diese Wesen so sehr faszinieren =)

  19. Susi 2015-09-17 at 5:44 pm

    In die Zukunft weil ich wissen möchte wie sich das alles weiter entwickelt und ob letzten Endes vielleicht doch H.G: Wells recht hatte 😉

  20. Lana L. 2015-09-17 at 4:02 pm

    In die 20er – eine interessante Zeit finde ich!

  21. Vanessa Immel 2015-09-17 at 11:38 am

    Ich würde gerne selbst erleben wie man in Rom gelebt hat. Ich würde auch gerne die Persönlichkeiten treffen, deren Texte wir jahrelang im Lateinunterricht übersetzt haben :)

  22. Steff 2015-09-16 at 12:50 pm

    Ui, es gibt so viele Zeiten zu denen ich gerne zueruck reisen wuerde. Ich denke ich wuerde erstmal ins Jahr 1985 reisen, um meinen aller, aller, aller, aller, aller, aller Lieblingsfilm ‘Zurueck in die Zukunft” im Kino erleben zu duerfen (als er noch neu war).
    Allerdings haette ich in der Vergangenheit auch etwas Angst, irgendwas zu veraendern. Daher scheint mir die Zukunft ungefaehrlicher (und leichter zu erreichen). Aber ich wuede in eine sehr weite Zukunft reisen, vielleicht so wie bei H.G. Wells “Die Zeitmaschine”

  23. Stefan 2015-09-16 at 10:44 am

    So um hundert Jahre reicht mir um die Geschichte mal zu verändern denk ich
    eine schöne jetzt Zeit
    stefan

  24. Andrea 2015-09-15 at 3:26 pm

    Ich würde zum Woodstockfestival zurück reisen.

  25. Heike König-zimmermann 2015-09-13 at 4:58 pm

    Ich würde gerne in die Zukunft Reisen. Nicht um zu wissen was in meinen Leben passiert, sondern um zu sehen wie weit die Technik fortgeschritten ist, und wie die Menschen dann Leben.

  26. Darina 2015-09-13 at 4:44 pm

    100 Jahre in die Zukunft. Wir haben in der Familie 2 schwer Kranke welchen ich da Medikamente besorgen würde.

  27. Michael 2015-09-13 at 1:27 pm

    Ich würde 10 Jahre zurück reisen um noch mal meinen Opa sehen zu können

  28. Tom Schröder 2015-09-13 at 12:25 pm

    In die Römerzeit, das hat mich schon immer fasziniert

  29. Katja 2015-09-13 at 10:12 am

    Auch wenn die Vergangenheit sicher interessant ist, würde ich mich für die Zukunft entscheiden. Ich würde wahrscheinlich einen Zeitpunkt in etwa 100 Jahren wählen, um zu sehen, wie sich das Leben auf der Erde weiterentwickelt hat, welche technischen und medizinischen Fortschritte es gibt, was aus der Natur und der Erderwärmung und der politischen Situation insgesamt geworden ist.

  30. Timetraveller 2015-09-12 at 5:37 am

    Ich fände es spannend, die entscheidenden Punkte unserer Geschichte live zu erleben und zu beeinflussen. Allerdings weiß ich nicht, ob die Welt dann besser wäre oder nicht :( Ansonsten wäre ich gerne zu wichtigen religiösen Ereignissen reisen (z.B. Kreuzigung Jesu), einfach um zu sehen, ob das wirklich alles stattfand und die Gegenwart über die Ergebnisse.meiner Recherche auflären. Allerdins würde mir da ggs. keiner glauben.

  31. Christian Stadler 2015-09-11 at 10:10 pm

    Ich würde meine Zeitreise zurück zum 31. Mai 1911 nach Belfast zum Stapellauf der Titanic machen. Das Wäre ein absolutes Highlight für mich.

    • Eric 2015-09-13 at 12:26 pm

      Würdest Du die Leute dann warnen oder nur zuschauen und winken? 😉

  32. jan2606 2015-09-11 at 9:42 pm

    Boh das ist schwer … würde in die Antike ins alte Rom reisen. Die Stadt muss zu Ihrer Zeit unglaublich gewesen sein!

  33. Sven 2015-09-11 at 9:23 pm

    Ich würde auf jeden Fall in die Zeit zurück reisen, in der Michael Jackson und Freddie Mercury noch gelebt haben um diese beiden (Mercury natürlich mit Queen) einmal live in Concert zu erleben.

  34. Simon W. 2015-09-11 at 9:22 pm

    Es gibt Menschen, die wollen das nicht wissen oder finden das zu unheimlich. Ich denke da anders und würde gerne in meine Zukuft reisen, um zu wissen, wohin mich meine Reise führt und wie es mir später gehen wird. :-)

  35. Christiane 2015-09-11 at 8:28 pm

    Mich persönlich würde die Zeit um Leonardo da Vinci interessieren — wäre sehr gerne seine Schülerin — mich interessiert dieses damalige Wissen unglaublich ………………

  36. Beate Kröger 2015-09-11 at 8:01 pm

    Ich würde in die 1960er reisen um mir ein Livekonzert der Beatles anzusehen

  37. Martin Kröger 2015-09-11 at 7:55 pm

    Ich würde ins Jahr 1954 reisen um mir die Spiele der Fussball Weltmeisterschaft live anzusehen.

  38. kinglouis 2015-09-10 at 9:21 pm

    Ich würde gerne im Jetzt (weil es ruhiger als vor zehn Jahren geworden ist) nach Nordirland ziehen und dort das Leben in wundervoller Umgebung mit herzlichen Menschen verbringen.

  39. Daniela S 2015-09-10 at 9:19 pm

    Sehr interessante Frage. Ich denke ich würde in die Zukunft reisen, vielleicht 200 Jahre voraus, um zu sehen, wie sich die Erde bis dahin verwandelt hat und ob die Menschen aus ihren Fehler (z. B. Verschwendung von Ressourcen) bis dahin gelernt haben.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  40. Karin 2015-09-10 at 6:47 pm

    zurück in die Zeit meiner Kindheit in die Gegend, in der ich aufgewachsen bin – ich würde gerne nochmal sehen, wie das früher alles ausgesehen hat (Häuser, Autos, Mode…)

  41. annaida 2015-09-10 at 9:26 am

    100 Jahre in die Zukunft und sehen was aus unser Erde geworden ist

    • HitGirl
      HitGirl 2015-09-10 at 2:34 pm

      Die erste Hörerin die in die Zukunft reist!

  42. Lutz Schmitz 2015-09-09 at 10:27 pm

    Die Zahlen der Euromillion und dort zu einem Riesengewinn zurück. Davon ein gutes Teil für arme Kriegskinder und deren Bildung und Zukunft. Die Kriegsverletzungen zu behandeln und dann Frieden schaffen.
    Für die Friedreich-Ataxie Medikamente finden.

  43. Kai 2015-09-09 at 9:46 pm

    Schwierig, schwierig… irgendwie bin ich Mittelalteraffin und würde in dieses Zeitalter reisen. Würde da aber nur mit Zahnbürste und mehrlagigem Klopapier hinwollen…

  44. Annika 2015-09-09 at 9:23 pm

    Ich wäre gerne nochmal 8, da war meine Welt noch schön und heil. Alles war bunt und froh. Meine Familie noch zusammen, alle glücklich und vor allem eines: unbeschwert. Hach!

  45. Abdulstar 2015-09-09 at 8:23 pm

    Einmal in die Karibik an Strand, es ist wunderschön dort

  46. Natascha 2015-09-09 at 8:21 pm

    Nach Abu Dhabi, weil die Stadt wie gemalt ist und ich mir nicht leisten kann mal dorthin Urlaub zu machen.

  47. Nici 2015-09-09 at 7:32 pm

    Würde den letzten Samstag nehmen und nen lottoschein ausfüllen mit den Zahlen die ich jetzt schon weiß.

  48. Susanne 2015-09-09 at 6:59 pm

    Einmal zurück zu Mittwoch letzter Woche – da hatte ich noch keinen Rücken und konnte mich noch bewegen

  49. Alisa S. 2015-09-09 at 5:56 pm

    Ich würde zwei Jahre zurück reisen und mich von meiner Oma verabschieden und ihr sagen, wie dankbar ich ihr bin, dass sie uns so eine schöne Kindheit geschenkt hat.

  50. Oliver Wiegand 2015-09-09 at 4:21 pm

    Ich würde ins Mittelalter reisen, weil ich ein großer Fan von Ritter-Filmen bin. :)

  51. Claudia 2015-09-09 at 2:51 pm

    ich würde ins Erdzeitalter Jura reisen, damit ich Dinosaurier live beobachten kann

  52. Simone 2015-09-09 at 2:00 pm

    In die 50er Jahre, einfach weil ich die Rock´n Roll Zeit mit Petticoat und Schmalztolle live erleben möchte

  53. Willems 2015-09-09 at 1:48 pm

    Ich würde mir verschiedene Szenen meines Lebens, von unwichtigen (einen Stromschlag vor ein paar Wochen) bis wichtigen (Geburt meiner Tochter) nochmal anschauen, also als Aussenstehender. Wenn es die Möglichkeit gäbe, z.B. wie in Strange Days, diese Szene nochmal als Video anzuschauen, würde ich diese Möglichkeit aber auch in Betracht ziehen.

    • Eric 2015-10-06 at 11:58 am

      STRANGE DAYS – cooler Film. Könnte ich auch mal wieder schauen.

  54. Michaela Schäfer 2015-09-09 at 1:08 pm

    einfach noch einige Jahre zurück und meine liebe Oma noch einmal erleben und sie gaaanz viel fragen!!

  55. Birgit W. 2015-09-09 at 1:08 pm

    Ich würde in die 80 er zurückreisen, die schönsten Jahre meines Lebens

  56. Gabi Waber 2015-09-09 at 12:59 pm

    Ich wuerde gerne nochmal in die 80er Jahre zurueck reisen und dann fuer mein Leben einen anderen Lebensweg einschlagen. Ich wuerde gerne nochmal die Moeglichkeit bekommen zu studieren und einen Beruf zu erlernen, der mir richtig Spass macht.

  57. Janni 2015-09-09 at 11:21 am

    ins alte London – ich liebe Sherlock Holmes

  58. Alexander 2015-09-09 at 8:06 am

    Ich würde in die goldenen Zwanziger Reisen. Da gab es mit Sicherheit jede Menge tolle Partys und keine Sorgen. Ok der Börsencrash war blöd, aber ok.

  59. Jan Theofel 2015-09-09 at 6:52 am

    Ich würde zum Tag des Mauerfalls zurückkehren um dieses Stück deutscher Geschichte vor Ort miterleben zu können.

  60. Kate3001 2015-09-08 at 6:37 pm

    Ich würde zurück reisen zu den Anfängen der 70er Jahre! Warum? Weil ich die Zeit und die Mode faszinierend finde. Der Film Greas hat mich zu den Thema sehr beeinflusst. Die Kleider, die Musik, der Rock’n rolle. Einfach herrlich. Da würde ich gern mal hin.

  61. Hubert 2015-09-08 at 6:02 pm

    Direkt zurück zum Tag nach dem Abitur. Ok. 2 Tage danach. Der Tag danach war zu kopfwehlastig 😉 Warum? -> Anderen Berufsweg einschlagen. Weiche anders stellen…

  62. Sabrina 2015-09-08 at 5:26 pm

    In der Zeit, wo die Dinosaurier gelebt haben (Fachterminus für diese Epoche kenn ich als NRW Abiturient natürlich nicht), um zu gucken, ob das mehr Jurassic Park oder doch “in einem Land vor unsere Zeit” war!

Hinterlasse ein Kommentar

Back to Top