LWP Nr. 148 Heute mit den Oscarnominierten Filmen A Shape of Water und Lady Bird uvm.

LWP Nr. 148 Heute mit den Oscarnominierten Filmen A Shape of Water und Lady Bird uvm.

 

 

Heute mit

 

Sneakfilm der Woche

 

Operation 12 Strong

 

 

Kinofilme

 

A Shape of Water

Lady Bird

 

Blu-Ray und Streams

 

Cloverfield Paradox

Ein Sack voll Murmeln

Schneemann

 

Serie

 

The Mist

 

 

Viel Spaß beim Anhören!!

The following two tabs change content below.
PhiNeX

PhiNeX

Das Spielkind im Team. Nicht nur für Filme schlägt sein Herz, auch die Bereiche Spiele und Serien kommen bei ihm nicht zu kurz. In Büchern und Hörspielen verliert er sich gerne in Märchen- und Fantasywelten oder geht mit Detektiven in den neusten Fällen auf Verbrecherjagd. Mit etwas Überzeugungsarbeit machte er das restliche Team zu Sneakfans. Er diskutiert gerne über Filme und verteidigt seine Lieblinge. Auf der Suche nach weiteren Perlen durchwühlt er alle Arten von Filmen, lässt sich dabei von der durchschnittlichen Kost und den schlimmsten Filmkatastrophen nicht zurückschrecken, um ja kein Highlight zu verpassen.

2 Kommentare

  1. Steff 2018-02-25 at 3:43 pm

    “Shape of Water ” habe ich nun auch endlich gesehen. Mich hat keiner vor der Brutalität gewarnt :-( Ich dachte, es wäre eine Liebesgeschichte. Vor allem, was sollte das mit den Fingern? Das hat nix zur Story beigetragen. Ich fand die märchenhafte Stimmung ganz gut, aber es war doch etwas zu schnulzig und die Brutalität hätte nicht sein müssen. Von mir 7/10 Leinwandperlen

  2. Steff 2018-02-25 at 3:38 pm

    Ich hatte letzten Montag auch “Operation 12 Strong”. In der Sneak. Wie auch Flori,  habe ich den aber  gar nicht als den Film erkannt, den ihr hattet. Der Titel stand erst am Ende da. Und ich bin mal wieder ganz anderer Meinung als ihr. Als ich festgestellt habe, dass es ein Kriegsfilm ist, hatte ich Vorurteile, aber er hat mir richtig gut gefallen. Vor allem habe ich anscheinend noch nie einen Film mit Chris Hemsworth gesehen. Kannte ihn nur als Blondchen aus dem Trailer zu Thor. Aber ich habe ihn voll mit seinen Bruder verwechselt. Die sind beide echte Schnuckel. Ich fand den Film  jedenfalls ziemlich spannend und die Stimmung hat mir gefallen. Es gab viele bekannte Schauspieler zu entdecken. Und die Augen von Chris Hemsworth lassen auch über die schauspielerische Leistung hinwegsehen *g* Hat mich von der Story Ben bissl an “Herr der Ringe” erinnert. Laufen, kämpfen, laufen, kämpfen… Und ich finde wahre Geschichten ja eh immer gut, da man wenig an der Story aussetzen kann, wenn sie so passiert ist. Ich gebe: 7.5/10 Leinwandperlen

antworten Cancel

Back to Top