<span class=Ruhet in Frieden und 96 Hours Taken 3 Das Liam Neeson Double Feature">

Ruhet in Frieden und 96 Hours Taken 3 Das Liam Neeson Double Feature

Actionfilm, Filme, Kino, Review, Thriller

Liam Neeson ist ein gefragter Mann. 2 – 4 Filme im Jahr sind normal für den Darsteller. Non-Stop am Anfang letzten Jahres war  sehr sehenswert. Fast zur selben Zeit konnte ich jetzt seine beiden aktuellen Filme schauen.

Ruhet in Frieden ist aber nicht die Dauerrolle des Actionhelden, die er in letzter Zeit inne hat.  Diesmal wird er zur Aufklärung einer Entführung eingesetzt. Seine Ermittlungen verlaufen wie in jeden Krimi und sind nicht mit Actionszenen übersät. Trotz der überraschend neuen Rolle fällt der Film durch, denn Ermittlungsfilme sind nur spannend, weil man nicht weiß wer der Täter ist und man sich selbst oft überlegt, wie es sein könnte. Hier zeigt der Film den Zuschauer von Angfang an die Täter. Das nimmt jegliche Spannung. Schade, denn die Suche ist echt spannend insziniert, mit wirklich kranken Psychopathen und ihren perversen Taten und schockierenden Opferentsorgung. Liam Neeson macht dabei seine Sache gut.

Ein wenig anderer Aufbau des Films hätte hier sehr zur Spannung beigetragen. So bleibt er eher blass und durchschnittlich.

 

 

 

96 Hours Taken 3 ist schon der dritte Film von Oliver Megaton  mit Liam Neeson der als Ex Spezialagent eigentlich nur seine Ruhe haben will. Da aber wieder mal seine Familie in Gefahr gerät, muss er sich aufraffen und sie jagen. Nach dem gelungenen ersten Teil und der schwachen Fortsetzung. war meine Erwartung nicht sehr groß. Die wurden dann auch nicht enttäuscht. Die Action ist gut gemacht und der Soundtrack überzeugt durch aktuelle Lieder und passt dabei gut zu den einzelnen Sequenzen. Mehr als Durchschnitt ist es leider trotzdem nicht. Dazu ist die Geschichte viel zu einfallslos und austauschbar. Hier ist es schwieriger den Twist am Ende nicht vorherzusehen.

Ich hoffe die Taken Reihe ist damit beendet. Nett anzusehen ist es zwar, aber wenn man 3 mal fast den selben Film macht, reicht es dann wirklich.

 

 

 

 

Vielleicht beschert uns das Jahr 2015 bessere Liam Neeson Auftritte. Bereits am 15.04 startet der nächste Streifen Run All Night. Wenig überraschend ein Actionfilm, der aber mit tollen Darstellern daherkommt und beim ersten Trailer auch zu überzeugen weiß.

 

The following two tabs change content below.
PhiNeX

PhiNeX

Das Spielkind im Team. Nicht nur für Filme schlägt sein Herz, auch die Bereiche Spiele und Serien kommen bei ihm nicht zu kurz. In Büchern und Hörspielen verliert er sich gerne in Märchen- und Fantasywelten oder geht mit Detektiven in den neusten Fällen auf Verbrecherjagd. Mit etwas Überzeugungsarbeit machte er das restliche Team zu Sneakfans. Er diskutiert gerne über Filme und verteidigt seine Lieblinge. Auf der Suche nach weiteren Perlen durchwühlt er alle Arten von Filmen, lässt sich dabei von der durchschnittlichen Kost und den schlimmsten Filmkatastrophen nicht zurückschrecken, um ja kein Highlight zu verpassen.

Hinterlasse ein Kommentar

Back to Top