LWP Nr. 96 Heute mit den Sneakfilmen Sleepless und Boston, Kinobesuche John Wick Kapitel  2 und Fences uvm.

LWP Nr. 96 Heute mit den Sneakfilmen Sleepless und Boston, Kinobesuche John Wick Kapitel 2 und Fences uvm.

 

 

 

Heute mit

den Sneakfilmen der Woche

 

Sleepless

Boston

 

Kinofilme

 

John Wick Kapitel 2

Fences

La La Land

Bluray und Streams

 

Focus

Das Versprechen eines Lebens

 

Viel Spaß beim Anhören!!

 

The following two tabs change content below.
PhiNeX

PhiNeX

Das Spielkind im Team. Nicht nur für Filme schlägt sein Herz, auch die Bereiche Spiele und Serien kommen bei ihm nicht zu kurz. In Büchern und Hörspielen verliert er sich gerne in Märchen- und Fantasywelten oder geht mit Detektiven in den neusten Fällen auf Verbrecherjagd. Mit etwas Überzeugungsarbeit machte er das restliche Team zu Sneakfans. Er diskutiert gerne über Filme und verteidigt seine Lieblinge. Auf der Suche nach weiteren Perlen durchwühlt er alle Arten von Filmen, lässt sich dabei von der durchschnittlichen Kost und den schlimmsten Filmkatastrophen nicht zurückschrecken, um ja kein Highlight zu verpassen.

4 Kommentare

  1. Eric 2017-02-21 at 5:54 pm

    Thema FENCES: war der “geistig behinderte Freund” nicht sein Bruder von dessen Kriegsversehrten Entschädigung Denzel sich das Haus gekauft hat?

    • PhiNeX
      Felix 2017-02-22 at 10:08 pm

      Das stimmt leider. Hatte mich da bei der Besprechung vertan und mich schon beim schneiden gewundert warum ich da Freund anstatt Bruder gesagt habe.

  2. Steff 2017-02-21 at 12:31 pm

    Na passt doch wieder besser bei euch als beim Kinocast. Aber irgendwie hatte ich mir gedacht, dass einer vor euch sicher “John Wick 2″ sehen wird. Ich hab den Podcast jetzt noch nicht gehört. Das will ich morgen im Zug machen. Daher ist meine Meinung ganz unbeeinflusst von eurer.
    Also ich war letzten Dienstag wieder mal allein in der Sneak hier in Freiburg. Durch die Sneakprognosen war ja eigentlich klar was kommen würde. Naja ich kann mich halt nicht vor ner Sneak drücken. Also habe ich mir “John Wick 2″ angesehen. Der perfekte Film zum Valentinstag 😀 (Als Randnotiz: Das Kino war an dem Tag extrem voll. Sicher waren die alle in “50 Shades of Grey 2″ *g*). Action ist natürlich mein liebstes :-/ Daher habe ich natürlich auch “John Wick” nicht gesehen und weiß daher auch nicht, ob ich überhaupt alles richtig verstanden hab. Es ging erstmal mit einer sehr actionreichen Szene inklusive Verfolgungsjagd bei der gefühlt kein Wort gesprochen wurde. Was haben Männer immer bloß mit Autos. Versteh ich nicht. Der rettet sein Auto und zerschrottet es dabei total. Wo bleibt denn da die Logik? Und vor allem kommt das im ganzen Film überhaupt nicht mehr vor.
    Für die Story braucht man nicht mal nen Bierdeckel: Schuldmünze, Auftrag erfüllen, Rache ertragen, Regel brechen. Das wars. Und dabei nur rumgeballer und unzählige Leichen. Selbst Actionfans war es zu viel Action und zu viel Blut. Und was soll ich da als Mädchen sagen. Ein junges Pärchen hat übrigens den Saal verlassen *g*
    Ich gebe ja zu, dass die Kampfszenen sehr gut choreographiert waren. Außerdem gab es ein paar witzige Sprüche und die Szenen mit dem Schneider und dem Sommelier waren ganz cool. Auch das viele Blut hat mich nicht so sehr gestört, weil es einfach zu übertrieben war (bei einer Szene musste ich wegschauen). Es ist aber nunmal einfach nicht mein Genre.
    Daher gibt es für “John Wick 2″ von mir:
    4 / 10 Leinwandperlen

    • Steff 2017-02-21 at 12:35 pm

      Da fehlt zwischendrin mal das Wort “Genre”, also “Action ist natürlich mein liebstes Genre :-/ “

Hinterlasse ein Kommentar

Back to Top