LWP Nr. 90 Heute mit Passengers, der Sneak Plötzlich Papa uvm.

LWP Nr. 90 Heute mit Passengers, der Sneak Plötzlich Papa uvm.

Heute mit

Sneakfilm der Woche

 

Plötzlich Papa

 

Kinofilm

 

Passengers

Blu-Ray und Streams

 

Gladiator

Trust

Vielleicht, Vielleicht auch nicht

Karate Kid

 

 

Viel Spaß beim Anhören!!

 

The following two tabs change content below.
PhiNeX

PhiNeX

Das Spielkind im Team. Nicht nur für Filme schlägt sein Herz, auch die Bereiche Spiele und Serien kommen bei ihm nicht zu kurz. In Büchern und Hörspielen verliert er sich gerne in Märchen- und Fantasywelten oder geht mit Detektiven in den neusten Fällen auf Verbrecherjagd. Mit etwas Überzeugungsarbeit machte er das restliche Team zu Sneakfans. Er diskutiert gerne über Filme und verteidigt seine Lieblinge. Auf der Suche nach weiteren Perlen durchwühlt er alle Arten von Filmen, lässt sich dabei von der durchschnittlichen Kost und den schlimmsten Filmkatastrophen nicht zurückschrecken, um ja kein Highlight zu verpassen.

2 Kommentare

  1. Steff 2017-01-11 at 3:07 pm

    Ihr seid ja mal wieder nett zueinander *g* Aber ich glaube, ich habe mich auch disqualifiziert bei euch wieder mitzumachen. Ich hab die alten “Karate Kid” Filme nämlich auch nicht gesehen, nur das Remake 😛 “Rogue One” möchte ich gar nicht sehen – zu viel Action. Aber natürlich habe alles aus dem Potter Universum gesehen und gelesen.
    Langsam lerne ich das mit den Podcasts. Ich hab diesmal tatsächlich schon langsamer gesprochen. Und ich hatte doch Punkte genannt. Konnte mich bloß nicht erinnern das Wort ‘Leinwandperlen’ gesagt zu haben, was ich auch auch nicht habe. Aber alles gut :-)

  2. Eric 2017-01-11 at 2:59 pm

    Russel Crowe hat damals den Oscar für GLADIATOR aus einem bestimmten Grund gewonnen.
    Ein Jahr vorher war er nominiert mit “INSIDER” und war ganz klar der BESTE SCHAUSPIELER in dem Jahr. Gewonnen hat aber Kevin Spacey für AMERICAN BEAUTY – Warum? Ganz einfach INSIDER ist eine Geschichte über den Kampf eines Mannes gegen die Tabakkonzerne. Die Academy besteht bekanntermaßen aus “alten weißen Männern”. Es gab ein paar Enthüllungen, dass es Beeinflussungen von den Tabakkonzernen gab, diese Jury zu beeinflussen. Darum haben sie ihre Stimmt nicht für Russel Crowe für Insider gegeben. Stattdesssen hat er für eine wesentlich schwächere Performance in GLADIATOR im nächsten Jahr seinen verdienten Oscar bekommen.
    Stichwort “Alibi-Oscar” 😉

Hinterlasse ein Kommentar

Back to Top