LWP Nr. 219 Heute mit den Sneaks Die Agentin, Ready or Not und Gut gegen Nordwind uvm.!!

Wir gehen erneut in die Filmwelt in”Once Upon Time in Hollywood”. Werden von einer unerwarteten Familientradition überrascht in “Ready or Not”. Ertragen eine Buchverfilmung in “Gut gegen Nordwind”. Bringen das Internet zum kollabieren in “Chaos im Netz”. Gehen mit Lisbeth auf die Jagd nach bösen Männern “Verschwörung” und sehen einen Klassiker noch mal im Kino mit “Fargo”.

The following two tabs change content below.
PhiNeX

PhiNeX

Das Spielkind im Team. Nicht nur für Filme schlägt sein Herz, auch die Bereiche Spiele und Serien kommen bei ihm nicht zu kurz. In Büchern und Hörspielen verliert er sich gerne in Märchen- und Fantasywelten oder geht mit Detektiven in den neusten Fällen auf Verbrecherjagd. Mit etwas Überzeugungsarbeit machte er das restliche Team zu Sneakfans. Er diskutiert gerne über Filme und verteidigt seine Lieblinge. Auf der Suche nach weiteren Perlen durchwühlt er alle Arten von Filmen, lässt sich dabei von der durchschnittlichen Kost und den schlimmsten Filmkatastrophen nicht zurückschrecken, um ja kein Highlight zu verpassen.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Eric Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Eric
Gast
Eric

Zu “Once upon a time…”: Darsteller super, Kamera/Regie super,…usw. Das kann ich ich alles auch unterschreiben. Aber was zur Hölle soll das für eine Story/Drehbuch sein? Ich kann eure hohe Bewertung nicht nachvollziehen. Der 3h Film besteht zu 2h aus “Brad-Pitt-fährt-irgendwo-im-Auto-hin-und-hört-Musik-Szenen”. Ok, wenn man Brad Pitt mag und ihn gern Oberkörper frei sieht (noch so eine unnütze Szene), dann kann man den Film schon gut finden. Das ganze ist ein überlanges Homevideo mit einer lausigen Story und ich bin total enttäuscht von Tarantino. Außerdem nimmt er die Manson Opfer nicht ernst, indem er ihn in dieser witzigen Szene Raum gibt.… Weiterlesen »