LWP Nr. 184 Diese Woche mit unzähligen Filmen von den 60. Nordischen Filmtagen Lübeck

LWP Nr. 184 Diese Woche mit unzähligen Filmen von den 60. Nordischen Filmtagen Lübeck

 

 

Heute ist Sitzfleisch und Durchhaltevermögen gefragt, so wie wir es im Kinosessel für euch bewiesen haben 😉  Eine epische Sendung steht an.

Wir haben die 60. nordischen Filmtage in Lübeck besucht und dabei unzählige Filme für euch im Gepäck. Eine Palette aus der Filmwelt der skandinavischen Länder, viel Drama, einige Thriller und auch ein bisschen was für das leichte Gemüt.

Viel Spaß beim Anhören

 

Hier noch Mal die Auflistung der gesehenen Filme.

 

Dienstag

 

Die kleine Genossin
Estland 2018
Regie Moonika Siimets

Astrid
Schweden 2017
Regie Pernille Fischer Christensen

Wo kein Schatten fällt
Deutschland 2018
Regie Esther Bialas

 

Mittwoch

 

Ted – Alles aus Liebe
Schweden 2018
Regie Hannes Holm

Paradies 89
Lettland 2018
Regie Madara Dislere

Christian der 4. – Seine letzte Reise
Dänemark 2018
Regie Kasper Kalle

Wendepunkt
Finnland 2018
Regie Simo Halinen

Kurzfilme aus Deutschland
Aber was ist mit der Show?
Blaue Flecken
5% Heimat
Emma und die Wut
Mein Vater der Fisch

Summer Survivors
Litauen 2018
Regie Marija Kavtaradze

Herzensland
Dänemark 2018
Regie Janus Metz, Sine Plambech

Eine Affäre
Norwegen 2018
Regie Henrik Martin Dahlsbakken

Donnerstag

 

Breathing into Marple
Litauen 2018
Regie Giedre Beinoriute

Lass mich fallen
Island 2018
Baldvin Z

Nina
Dänemark 2018
Maria Winther Olsen

Phönix
Norwegen 2018
Regie Camilla Strom Henriksen

Verachtung
Dänemark 2018
Regie Christoffer Boe

Utoja 22. Juli
Norwegen 2018
Regie Eric Poppe

Vitello
Dänemark 2018
Regie Dorte Bengtson

Vor dem Frost
Dänemark 2018
Regie Michael Noer

Espen und die Legende vom Bergkönig
Norwegen 2017
Regie Mikkel Braenne Sandemose

Dragonslayer666
Finnland 2018
Regie Aleksi Delikouras

Ein unbekannter Meister
Finnland 2018
Regie Klaus Härö

Blinder Fleck
Norwegen 2018
Regie Tuva Novotny

Ditte und Louise
Dänemark 2018
Regie Niclas Bendixen

Brücken der Zeit
Lettland 2018
Regie Kristine Briede

Atme ganz normal
Island 2018
Regie Isold Uggadottir

Abgebrannt
Schweden 2017
Regie Nikeisha Andersson

Lach oder Stirb
Finnland 2018
Regie Heikki Kujanpää

Gegen den Strom
Island 2018
Regie Benedikt Erlingsson

 

The following two tabs change content below.
PhiNeX

PhiNeX

Das Spielkind im Team. Nicht nur für Filme schlägt sein Herz, auch die Bereiche Spiele und Serien kommen bei ihm nicht zu kurz. In Büchern und Hörspielen verliert er sich gerne in Märchen- und Fantasywelten oder geht mit Detektiven in den neusten Fällen auf Verbrecherjagd. Mit etwas Überzeugungsarbeit machte er das restliche Team zu Sneakfans. Er diskutiert gerne über Filme und verteidigt seine Lieblinge. Auf der Suche nach weiteren Perlen durchwühlt er alle Arten von Filmen, lässt sich dabei von der durchschnittlichen Kost und den schlimmsten Filmkatastrophen nicht zurückschrecken, um ja kein Highlight zu verpassen.
PhiNeX

Neueste Artikel von PhiNeX (alle ansehen)

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Steff Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Steff
Gast
Steff

Das ist bestimmt der längste Podcast, den ich je gehört habe 😀 Da ich Stau auf dem Weg nach Tübingen hatte, habe ich es sogar geschafft, alles zu hören. Ihr hättet ein Code word einbauen können, um rauszufinden, wer den Podcast zu Ende gehört hat *g* Der Kurzfilm ‘5% Heimat’ klingt super. Hätte ich auch gerne geschaut. Das Interview ist total interessant. Hat mich nur geschockt, dass die bei ihren eigenen Film nicht wissen, ob ESA oder NASA. Meine Favouriten waren auf jeden Fall “Verachtung” und “Blind Spot”. Bei “Wendepunkte” war ich nicht ganz so überzeugt wie ihr alle. So… Weiterlesen »

Back to Top