LWP Nr.149 Heute mit “Die Verlegerin” und “Winchester” aus der Sneak

LWP Nr.149 Heute mit “Die Verlegerin” und “Winchester” aus der Sneak

Heute wieder mit Berichten aus der Sneak

zum oscarnominierten Film “Die Verlegerin”

und Helen Mirren in “Winchester”

Aus dem Heimkino quatschen wir über

“Five nights in Maine”

“Mother!”

“Hacksaw ridge”

“Inside Llewyn Davis”

“Coco”

Viel Spaß beim Anhören

The following two tabs change content below.
Pastore

Pastore

Moderator, Kritiker
Mit seinen knapp über dreißig Jahren, gefühlt aber maximal mitte, ende zwanzig der "Senior" im Team. Aufgrund seiner über die Jahre angeeigneten Altersweisheit besticht er durch fundiertes Wissen und einen enormen Sachverstand in den Bereichen Film und Serie. Da sein Interesse breit gefächert ist, lässt er sich nicht die grausamen Fesseln eines Lieblingsgenres anlegen und stattdessen lieber von den Qualitäten des Films an sich überzeugen. Jeden Montag abend ist er im Cineplex Suhl zu finden, um sich bei der Sneak Preview von einem neuerlichen Werk überraschen zu lassen.
Pastore

Neueste Artikel von Pastore (alle ansehen)

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Eric Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Eric
Gast
Eric

“THE POST” fand ich großartig. Vor allem die schauspielerische Leistung und ich mag halt einfach die Spielbergsche Inszenierung.

“WINCHESTER” hatten wir in der Sneak, der fällt für mich in die Rubrik “Nicht-noch-ein-haunted-house-Film!”. Der Film bringt nichts neues….billige Schockeffekte und eine Geschichte, die man in der Art schon tausendmal (und oft auch besser) gesehen hat.

Ein Tipp für Netflix Nutzer: “Dirty Money”

Back to Top