LWP Nr. 113 Heute mit den Sneaks Wonder Woman und das Gesetz der Familie uvm.

LWP Nr. 113 Heute mit den Sneaks Wonder Woman und das Gesetz der Familie uvm.

 

Heute mit

 

den Sneakfilmen der Woche

 

Wonder Woman

Das Gesetz der Familie

 

Blu-Ray und Streams

 

The Body

Für immer Adaline

Daniel der Zauberer

Friends with Money

Tschiller of Duty

Viel Spaß beim Anhören!!

The following two tabs change content below.
PhiNeX

PhiNeX

Das Spielkind im Team. Nicht nur für Filme schlägt sein Herz, auch die Bereiche Spiele und Serien kommen bei ihm nicht zu kurz. In Büchern und Hörspielen verliert er sich gerne in Märchen- und Fantasywelten oder geht mit Detektiven in den neusten Fällen auf Verbrecherjagd. Mit etwas Überzeugungsarbeit machte er das restliche Team zu Sneakfans. Er diskutiert gerne über Filme und verteidigt seine Lieblinge. Auf der Suche nach weiteren Perlen durchwühlt er alle Arten von Filmen, lässt sich dabei von der durchschnittlichen Kost und den schlimmsten Filmkatastrophen nicht zurückschrecken, um ja kein Highlight zu verpassen.

3 Kommentare

  1. Steff 2017-06-22 at 10:43 am

    Auch noch was zum Thema unterschiedliche Meinungen. Ich habe “The age of Adaline” 2015 im Flugzeug gesehen. Das war glaube ich auf dem Weg zu ner Konferenz nach Hawaii. Dadurch habe ich ihn auch im Original gesehen. Und ich bin echt überrascht, dass ihr den beide so schlecht bewertet. Ich fand ihn richtig gut. Ich schaue ja nicht so gerne Schnulzfilme, aber das ist, finde ich, ein richtig guter Liebesfilm. Er gehört auf jeden Fall zu meinen liebsten Filmen im Genre Liebesfilme. Gerade weil er ein mysterische Komponente hat. Und ich fand die Wendung gegen Ende auch sehr unerwartet. Mich hat er auf dem Flug auf jeden Fall gut unterhalten. War super, um die Zeit des langen Fluges totzuschlagen. ich würde ihn auf jeden Fall immer wieder schauen.
    Für mich gibts da:
    8/10 Leinwandperlen
    (Da er mir von dem Flug im Gedächtnis geblieben ist, muss er mich doch recht begeistert haben. Daher meine Punktzahl gerechtfertigt)

  2. Eric 2017-06-21 at 7:55 am

    Wie unterschiedlich doch die Meinungen sind. Ich fand Wonder Woman nach langer Zeit endlich mal wieder einen überzeugenden Superhelden Film. Das, was du als langweilig bezeichnet hast, nämlich die Origin Story der Heldin, fand ich einen der überzeugendsten Teile in dem Film. WW kombiniert die Origin Story mit einem richtigen Abenteuerfilm. In anderen Superheldenfilmen ist man häufig dazu übergegangen *entweder* die Origin Story zu zeigen, *oder* einen Abenteuerfilm. Hier war beides sehr gut miteinander kombiniert. Und dann noch der Witz in vielen Szenen, z.B. als sie Chris Pine rettet (“Oh, sie sind ein Mann!”)
    Auch der von dir kritisiere Mittelteil des Films, in dem sie mit Chris Pine nach London kommt, war absolut genial und superwitzig. Der Culture Clash, wenn sie als Amazone in London die Zivilisation entdeckt und den emanzipierten Frauen Londons zeigt, was wirkliche Emanzipation ist und dabei mit einer drolligen Art trotzdem in weibliche Verhaltensmuster zurückfällt (“Aaaah, ein Baby!”)
    Oder ihre Frage nach dem “Wo gehts hier zum Krieg?”. Außerdem: Tolle Kampfszenen, fiese(r) Bösewicht(e), coole Nebencharaktere, die alle genügend Hintergrundgeschichte bekommen.
    Einfach ein wunderbarer Superheldenfilm und ein richtig schöner Sommer-Blockbuster.

    • Pastore
      Pastore 2017-06-21 at 4:43 pm

      Hallo Eric,
      ich habe die dazugehörige Kinocast-Folge natürlich gehört, inzwischen auch den Sneakpod. Mit meiner Kritik stehe ich ein wenig allein da. Der Film wird ja auch ansonsten sehr positiv besprochen. Es ist gut möglich, dass ich einige der Witze einfach nicht verstanden habe, da er bei uns ja im Original kam. Das kann ich nicht ausschließen. Nach allem, was ich inzwischen gehört habe, werde ich mir den Film wohl noch mal im Heimkino anschauen. An der Kritik der zu comikhaften, zu bunten und am Ende überladenen Optik würde ich aber fest halten. Auch die vielen Zeitlupensequenzen haben mir nicht gefallen. Das ist aber sicherlich auch immer persönliche Ansichtssache.

Hinterlasse ein Kommentar

Back to Top