LWP Nr. 100 Heute mit unseren Lieblingsfilmen, den Sneaks The Founder und der 101jährige, der seine Rechnung nicht bezahlte und verschwand uvm.

LWP Nr. 100 Heute mit unseren Lieblingsfilmen, den Sneaks The Founder und der 101jährige, der seine Rechnung nicht bezahlte und verschwand uvm.

 

 

Heute mit

 

den Sneakfilmen

 

The Founder

Der 101jährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

 

Blu-Ray und Streams

 

The Snapper

Heat

Run all Knight

 

und nach dem Hörerwunsch unsere Lieblingsfilme in den verschiedenen Genres.

 

Viel Spaß beim Anören!!

The following two tabs change content below.
PhiNeX

PhiNeX

Das Spielkind im Team. Nicht nur für Filme schlägt sein Herz, auch die Bereiche Spiele und Serien kommen bei ihm nicht zu kurz. In Büchern und Hörspielen verliert er sich gerne in Märchen- und Fantasywelten oder geht mit Detektiven in den neusten Fällen auf Verbrecherjagd. Mit etwas Überzeugungsarbeit machte er das restliche Team zu Sneakfans. Er diskutiert gerne über Filme und verteidigt seine Lieblinge. Auf der Suche nach weiteren Perlen durchwühlt er alle Arten von Filmen, lässt sich dabei von der durchschnittlichen Kost und den schlimmsten Filmkatastrophen nicht zurückschrecken, um ja kein Highlight zu verpassen.

1 Kommentar

  1. Steff 2017-03-26 at 11:08 am

    Herzlichen Glückwunsch zur 100. Folge :-) Ich bin ja nun schon seit über der Hälfte regelmäßig dabei und alle vorher hab ich auch nachgehört. Macht auf jeden Fall weiter so. Auf weitere 1000 Folgen. Viele Grüße auch an Mr. X *g* Eigentlich wollte ich auch mal über meine Lieblingsfilme in den verschiedenen Genres nachdenken, aber ich habe leider noch keine Zeit dazu gefunden. Meine aller Lieblingsfilme sind natürlich “Zurück in die Zukunft”. Ich finde sowieso Filme mit Zeitreisen und Zeitschleifen ziemlich super. Egal welches Genre. Leider hat mir Marge nun “Triangle” vorweggenommen. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, mal darüber zu sprechen, wenn ich mal wieder mit in nem Audiokommentar vertreten bin. Könnte ja um Ostern wieder passieren. Jedenfalls finde ich den Film super, weil er nicht so eindimensional ist, wie solche Filme normalerweise. Den muss man wirklich öfter schauen und trotzdem kann man ihn nicht verstehen und denkt ständig drüber nach. Das schaffen wirklich nicht viele. Ein richtiger Mindfuck Film. Der hat’s auf jeden Fall in meine Lieblingsfilm-Liste geschafft. Ein Wunder,dass der es nie ins Kino geschafft hat. Ich habe ihn zur gleichen Gelegenheit gesehen, wie Marge. Irgendwann mitten in der Nacht im Fernsehen. Ich war gerade beim Beobachten in Teneriffa. Da ich nebenbei gearbeitet habe, habe ich nicht alles mitbekommen und musste ihn schon deshalb nochmal sehen. Von mir daher 9/10 Leinwandperlen

Hinterlasse ein Kommentar

Back to Top