Leinwandperlenpodcast Nr.59

Leinwandperlenpodcast Nr.59

Heute mit dem Sneakfilm der Woche: Erlösung

Auch im Heimkinobereich waren wir natürlich unterwegs

Ellis

A perfect day

Perfekt ist jetzt

Das brandneue Testament

Zwei irre Typen auf der Flucht

Die fünfte Welle

Lemony Snicket- Rätselhafte Ereignisse

Viel Spaß beim Anhören

The following two tabs change content below.
Pastore

Pastore

Moderator, Kritiker
Mit seinen knapp über dreißig Jahren, gefühlt aber maximal mitte, ende zwanzig der "Senior" im Team. Aufgrund seiner über die Jahre angeeigneten Altersweisheit besticht er durch fundiertes Wissen und einen enormen Sachverstand in den Bereichen Film und Serie. Da sein Interesse breit gefächert ist, lässt er sich nicht die grausamen Fesseln eines Lieblingsgenres anlegen und stattdessen lieber von den Qualitäten des Films an sich überzeugen. Jeden Montag abend ist er im Cineplex Suhl zu finden, um sich bei der Sneak Preview von einem neuerlichen Werk überraschen zu lassen.
Pastore

Neueste Artikel von Pastore (alle ansehen)

2 Kommentare

  1. Steff 2016-06-18 at 10:59 pm

    Auf das Hörbuch kann ich noch nen Weilchen warten. Ich freu mich aber schon drauf :-) Wäre schön, wenn es bis zum 10.7. da wäre. Da fahre ich mal wieder von zu Hause nach Holland zurück.

  2. Steff 2016-06-18 at 10:54 pm

    Waaas? Marge, du magst “Jane the Virgin” nicht? Das ist im Moment meine absolute Lieblingsserie. Gerade habe ich das Staffelfinale der zweiten Staffel gesehen. das war so spannend, dass ich es gar nicht bis zum September aushalten kann.
    Die Serie ist echt so gut. Auf jeden Fall die beste Dramedy, die ich kenne. Sie nimmt Lateinamerikanische Telenovelas auf die Schippe, indem sie übertrieben alle Elemente verwendet. Das ist so witzig und gleichzeitig auch so spannend. Der Lateimamerikanische Charme ist einfach das beste daran. Die Serie muss man auf jeden Fall im original sehen. Ich habs mal auf Sixx gesehen. Da wurden die spanischen Telenovelas auf Deutsch übersetzt und alle spanische Akzente sind weg. Das geht gar nicht. Aber was ich extrem toll finde, ist, dass “Jane the Virgin” realistischer ist, als man denkt zumindest, was den Babykram angeht. Janes Sohn Mateo ist nur einen Monat älter als meine Nichte und sie haben immer zeitgleich die gleiche Entwichlung gemacht oder die gleichen Probleme gehabt und das hat mich wirklich überzeugt. Ich bleib auf jeden Fall dran

Hinterlasse ein Kommentar

Back to Top