2 Guns

2 Guns

Actionfilm, Blu-Rays, Review

“2 Guns” ist ein US- amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2013. In den Hauptrollen sind Denzel Washington und Mark Wahlberg zu sehen. Allerdings ist der Film auch in kleineren Nebenrollen mit guten, bekannten Schauspielern besetzt. Hervorzuheben ist dabei vor allem Bill Paxton als skrupelloser Bösewicht.

Zwei verdeckte Ermittler mit verschiedenen Auftraggebern wissen nichts vom Job des anderen. Gemeinsam haben sie sich in ein Drogenkartell eingeschleust, um dieses von innen heraus zu zerschlagen. So planen sie einen Überfall auf die Bank, in der sie einen Großteil des Geldvorkommens des Kartells vermuten. Ab da laufen die Dinge allerdings für beide völlig aus dem Ruder.

Im Verlauf des Films entwickelt sich ein klassischer Buddymovie, der schon stark an die “Lethal Weapon”- Reihe erinnert. Beide Hauptcharaktere sind sich anfangs nicht besonders grün, werden dann aber im Verlauf der Handlung durch die Ereignisse zusammengeschweißt. Bis sie am Ende natürlich dem anderen blind vertrauen. Die Story ist nicht neu, auch die eingebauten Wendungen im Film sind schon arg vorhersehbar. Trotzdem macht der Streifen echt viel Spaß. Durch seine gut gemachte Action ist er trotz fast zwei Stunden Laufzeit sehr kurzweilig. Es gibt unzählige bissige Dialoge nicht nur zwischen beiden Hauptcharakteren, bei denen man oft schmunzeln muss. Überhaupt wird der Film vor allem getragen durch seine überzeugenden Darsteller bis in die Nebenrollen hinein. Am besten gefallen haben mir aber einige sehr originelle und vor allem skurille Szenen. Exemplarisch möchte ich nur die erste Szene im Diner und vor allem die Hühnchenszene nennen. Da habe ich mich schon sehr amüsiert.

Fans des gepflegten Actionfilms kommen meiner Meinung nach hier voll  auf ihre Kosten und werden ihre Freude mit 2 Guns haben. Da kann man auch bei einigen Storyschwächen guten Gewissens mal ein Auge zudrücken.

 

Die Extras auf der Blu-ray sind eher rar gesäht, ein paar entfallene Szenen und ein kurzes Making of. Das hätte ruhig etwas mehr sein können.

 

The following two tabs change content below.
Pastore

Pastore

Moderator, Kritiker
Mit seinen knapp über dreißig Jahren, gefühlt aber maximal mitte, ende zwanzig der "Senior" im Team. Aufgrund seiner über die Jahre angeeigneten Altersweisheit besticht er durch fundiertes Wissen und einen enormen Sachverstand in den Bereichen Film und Serie. Da sein Interesse breit gefächert ist, lässt er sich nicht die grausamen Fesseln eines Lieblingsgenres anlegen und stattdessen lieber von den Qualitäten des Films an sich überzeugen. Jeden Montag abend ist er im Cineplex Suhl zu finden, um sich bei der Sneak Preview von einem neuerlichen Werk überraschen zu lassen.
Pastore

Neueste Artikel von Pastore (alle ansehen)

Hinterlasse ein Kommentar

Back to Top